Payback oder Deutschland Card wird vielen bekannt sein, jetzt gibt es auch ein Programm für die Börse. Das Programm ist für Optionsscheine und Hebelzertifikate und bietet Ihnen bei jedem Trade ein Cashback an. Dabei handeln Sie ganz gewohnt über Ihren normalen Broker.

Wo kann man sich registrieren?

Unter folgender Seite :

Sie erhalten von uns nach Ihren ersten Trade 10 Punkte gutgeschrieben.

1 Punkt hat aktuell einen Gegenwert von 1,00 €.

Wie funktioniert das Prämienprogramm?

 

Das Programm ist von der US Investmentbank Goldman Sachs ins Leben gerufen worden. Es bietet neben der Cashbackfunktion, auch den Vorteil, das man die Optionsscheine gleich vergleichen kann.

Dabei werden Goldman Sachs Produkte mit 5 Punkten vergütet und Produkte von anderen Emittenten mit 1 Punkt vergütet. Ein Punkt entspricht dabei einen Euro. Die Punkte können ab 10 Punkten dann jederzeit ausbezahlt werden auf Ihr Bankkonto.

Wenn Sie eingeloggt sind können Sie über die obere Suchmaske nach dem Basiswert suchen, wie z.B. DAX. Dann wird Ihnen Turbozertifikate, Optionsscheine, Faktorzertifikate oder Bonuszertifikate angeboten.

Wenn Sie Ihr Wunschprodukt ausgesucht haben, können Sie die Produkte noch nach Ihren Werten Filtern und sortieren. Haben Sie ein Wunschprodukt gefunden klicken sie auf Kaufen und Sie werden zu Ihrem Depotanbieter weitergeleitet. Dort handeln Sie den Schein wie gewohnt und nach ca. 3 Tagen werden ihnen die Punkte gutgeschrieben.

Wie wird ausgezahlt?

Sie können eine Auszahlung jederzeit über die Homepage anfordern, diese wird Ihnen zum Monatsende auf Ihr hinterlegtes Bankkonto ausgezahlt.

Was wird prämiert?

 

Aktuell gibt es Prämien für:

  • Maximal 3 Transaktionen pro Monat
  • Maximal 1 Transaktion pro Tag
  • Mindesttransaktion pro Trade ist 1000 €

Wer schon mit Optionsscheinen oder anderen Hebelzertifikaten handelt, hat nun die Möglichkeit ein kleines Cashback zu bekommen. Wer seine Produkte nicht nur über das Programm kauft, sondern auch verkauft, kann doppelt verdienen mit demselben Trade.