Die ersten Schritte

41
footprint 3047825 640

Die ersten Schritte am Aktienmarkt

Um mit Aktien handeln zu können, wird Depot benötigt.

Am günstigsten sind Direktbanken, die den handel über das Internet ermöglichen. Hausbanken verlangen leider zu hohe Ordergebühren, die den Gewinn drücken können.

Zu empfehlen sind meine drei Favoriten:

Smartbroker

Kostenloses Depot
4,00 € Festpreis Ordergebühr
0 € Gebühr an der Börse gettex
Sparplan nur 0,2 %

comdirect

3 Jahre kostenloses Depot 4,90 € + 0,25 % Ordergebühr Sparplan nur 1,50 %

consorsbank

Kostenloses Depot
4,95 € + 0,25 % Ordergebühren
Sparplan nur 1,50 %

Nach dem ein Broker gefunden worden ist, sollte man sich überlegen wie man handeln möchte und was das Ziel des Handels sein sollte.

Manche möchten regelmäßig in Aktien sparen und verwirklichen dies über einen Sparplan. Andere wiederum haben einen größeren Betrag zur Seite und möchten dies Anlegen.

Das Wie wird meistens von unserem Kontostand schon entschieden, wer keine 10.000 € anlegen kann, weicht auf einen regelmäßigen Sparplan aus. 

Beim Was haben wir jedoch noch die Entscheidungsmöglichkeit. Das Anlageziel entscheidet meistens über das Risiko, das wir eingehen wollen.

Mögliche Anlageziele sind meistens:

Man sollte sich eine Strategie machen und dieser auch treu bleiben, wenn man am Aktienmarkt bestehen möchte.

Bemerkungen