ginmon

82%

ginmon Testbericht

Zu ginmon
Antrag:
  • Eröffnung
  • Gebühren
  • Handelbare Wertpapiere
  • Einlagensicherung
  • Sicherheit
  • Kundenservice

Der Anlageprozess von Ginmon funktioniert in 3 Schritten:

1. Durch einen Multiple-Choice Interview mit sieben Fragen bestimmen Sie zunächst in weniger als zwei Minuten Ihren Anlegertyp. Dieser Anlegertyp unterstützt Sie dabei, die für Sie passende Anlagestrategie zu ermitteln.

2. Im nächsten Schritt planen Sie Ihre Geldanlage. Geben Sie Ihre Einmalanlage sowie die gewünschte monatliche Sparrate an und die Plattform errechnet automatisiert die optimale Kapitalallokation Ihrer Geldanlage.

3. Nachdem Ihr Depotkonto bei der Partnerbank (DAB Bank) eröffnet ist, setzt ginmon Ihre Anlagestrategie automatisiert um und optimieren laufend Ihr Portfolio. Per Login und mit wenigen Klicks verwalten Sie Ihr Portfolio einfach und komfortabel. So können Sie z.B. einzahlen, auszahlen oder Ihre Sparrate ändern. Wie sich der Wert Ihrer Geldanlage entwickelt und zusammensetzt, haben Sie dabei stets im Blick – auf Ihrem Desktop, Tablet oder Smartphone.

Robo Advisor

Basierend auf dem Risikoprofil des Anlegers wird das Geld in ein global gestreutes ETF-Portfolio investiert. Dabei profitiert der Anleger von einem wissenschaftlich fundiertem Anlagekonzept, sowie der laufenden Portfolioüberwachung.

Das dynamische Risikomanagement sorgt für ein ständig gleichbleibendes Risikoprofil und einer antizyklischen Portfoliooptimierung, die nachweislich zu einem besseren Anlageergebnis führt.

Außerdem profitiert der Anleger von der globalen Diversifikation des Geldes auf über 10.000 Unternehmen weltweit. So wird das Risiko auf ein absolutes Minimum reduziert. Außerdem spart der Anleger ca. 80 % der Gebühren gegenüber einer klassischen Geldanlage bei einer Bank.

Mit Ginmon bieten wir eine kostengünstige und rentable Geldanlage. Bei der Geldanlage mit Ginmon entstehen folgende Kosten:

Servicegebühr: 0,75 % p. a. der Anlagesumme

ETF-Kosten: 0,21 % p.a. der Anlagesumme

Daraus ergibt sich folgende Gebühren:

Bei 1.000 € Anlagesumme entspricht das 1,50 € pro Monat

2.000 € Anlagesumme sind es dann 1,63 € pro Monat

5.000 € Anlagesumme sind es dann 4,08 € pro Monat

10.000 € Anlagesumme sind es dann 8,17 € pro Monat

Ihre Geldanlage liegt sicher verwahrt bei der Partnerbank, der DAB BNP Paribas. Ein- und Auszahlungen werden ausschließlich über Ihr eigenes Referenzkonto abgewickelt.

Auf Ihr Geld haben daher weder Ginmon noch sonstige Dritte jemals Zugriff.

Ihr Geld unterliegt der Einlagensicherung in Höhe von 100.000 € pro Kunde.