Die Hausratsversicherung schützt vor Feuer, Wasser, Einbruch und Vandalismus Ihres Hab und Gut.

Vergleichen Sie jetzt und schützen Sie Ihr Eigentum

Eine Ausgelaufene Waschmaschine oder ein Einbruch in Ihre Wohnung, Unfälle können passieren, wer nicht abgesichert ist bleibt auf dem Schaden sitzen.

Was ist versichert?

Blitz

Trifft der Blitz können Fernseher, PC, Laptop und andere elektrische Geräte beschädigt werden. Bei diesen Überspannungsschäden springt die Hausratversicherung ein und ersetzt die Kosten für eine Reparatur oder übernimmt den Zeitwert des Geräts.

Feuer

Ist ein Feuer in der Wohnung ausgebrochen übernimmt die Versicherung Schäden in Höhe des Wiederbeschaffungswerts, dabei werden auch Schäden die durch Rauch- und Rußbildung entstanden sind abgedeckt.

Einbruch

Wird bei Ihnen eingebrochen übernimmt die Versicherung den Wiederbeschaffungswert und ersetzt das aufgebrochene Türschloss oder zerbrochene Fenster.

Hagel und Sturm

Werden die Möbel durch Hagel oder Regenwasser beschädigt übernimmt Ihre Police den Schaden.

Leitungswasser

Ein Rohrbruch, ausgelaufene Waschmaschine, Frostschäden, Altersbedingter Verschleiß oder unsachgemäße Installation Ihre Versicherung springt bei solchen Schäden ein.

Was ist nicht versichert?

Schäden in gewerblich genutzten Räumen

Vorsätzliche Schäden

Schäden aus unkalkulierbaren Risiken, wie Krieg oder Kernenergie