Monatliche Dividende – Sparen fürs Alter

301

Da die gesetzliche Rente aller Voraussicht nicht reichen wird, um seinen erarbeiteten Lebensstandard zu halten, wird einem von allen Seiten geraten zusätzlich fürs Alter zu sparen. 

Wie sollte man dies in der heutigen Zeit umsetzen?

Festgeld oder Tagesgeld werfen zu wenig ab, tatsächlich wird nicht einmal die Inflation erwirtschaftet, sodass man am Ende weniger Kaufkraft zurückerhält, als man eingezahlt hat.

Viele werden dann auch an die gute alte Lebensversicherung denken, die von der älteren Generation gerne als ultimative Sparmöglichkeit angepriesen wird. Doch wurde erst vor kurzem ersichtlich, dass 30 % der Anbieter unter der Niedrigzinsphase leiden und kurz vor der Insolvenz stehen. Wer würde bei solchen Aussichten noch sein hart erarbeitetes Geld anlegen?

Aus diesem Grund habe ich mich für einen Aktiensparplan entschieden, aber da ich nicht auf ETFs und Fonds angewiesen sein möchte, erstelle ich mir ein komplett eigenen Sparplan. Mit dem Ziel jeden Monat eine Dividende zu erhalten, um diese dann wieder anzulegen und so in den Genuss des Zinseszinses Effekt zukommen.

Zusätzlich bin ich bei einem eigenen Sparplan flexibler für Veränderungen auf dem Aktienmarkt oder das private Leben.

Monatliche Dividende - Wie ist das möglich?

In Deutschland zahlen die Unternehmen meistens eine jährliche Dividende. In anderen Ländern ist eine halbjährliche oder quartalsweise Auszahlung der Dividende üblich. Vor allem in den USA und Großbritannien.

Diesen Umstand machen wir uns zum Nutzen und suchen uns Unternehmen, die erstens eine hohe Dividendenrendite haben und in verschiedenen Monaten die Dividende auszahlen. 

Die erhaltene Dividende wird gesammelt bis zu einem bestimmten Betrag und dann in ein gesonderten Topf mit ausgewählten Unternehmen investiert.

Nach langer Recherche habe ich mich für 15 Unternehmen entschieden, die meiner Meinung nach für diesen Sparplan geeignet sind. Es sind Unternehmen mit einer langen Geschichte und Wachstumswerte dabei. Das Risiko soll so in Grenzen bleiben, um im Alter nicht vor einem Scherbenhaufen zu stehen.

Gruppe 1

Altria ein Tabak- und Genussmittelunternehmen aus den USA. Dividende seit 1928

Cisco Systems ein Netzwerkausrüster aus den USA. Dividende seit 2011

Coca Cola ein Getränke- und Tabakunternehmen aus den USA. Dividende seit 1920

Union Pacific eine Eisenbahngesellschaft aus den USA. Dividende seit 1899

Nike ein Sportartikelhersteller aus den USA. Dividende seit 2003

Im Sparplan wird je Unternehmen ein Betrag von 50,00 € investiert.

Gruppe 2

AT&T ist ein Telekommunikationskonzern aus den USA. Dividende seit 1984

McDonalds’s ist ein Restaurantbetreiber aus den USA. Dividende seit 1976 

Apple ist ein Hard- und Softwareentwickler aus den USA. Dividende seit 2012

Texas Instruments ist ein Technologieunternehmen aus den USA. Dividende seit 1962

Procter&Gamble istein Konsumgüterhersteller aus den USA. Dividende seit 1890

Im Sparplan wird je Unternehmen ein Betrag von 50,00 € investiert.

Gruppe 3

3M ist ein Mischkonzern aus den USA. Dividende seit 1916

Microsoft ist ein Technologiekonzern aus den USA. Dividende seit 2003

Johnson & Johnson ist ein Pharma- und Konsumgüterhersteller aus den USA. Dividende seit 1944

Visa ist ein Kreditkartenanbieter aus den USA. Dividende seit 2008

Qualcomm ist ein Halbleiterhersteller und Anbieter von Produkten in der Mobilfunkkommunikation aus den USA. Dividende seit 2003

Im Sparplan wird je Unternehmen ein Betrag von 50,00 € investiert.

Bonus

Als Bonus habe ich mir 6 Unternehmen herausgesucht, in die ich die erhaltene Dividende investieren möchte.

Pepsi Co ist einer der größten Nahrungsmittelkonzerne aus den USA. 

Allianz ist ein Versicherungsanbieter aus Deutschland.

Fuchs Petrolub ist ein Chemie- und Schmierstoffhersteller aus Deutschland.

Adidas ist ein Sportartikelhersteller aus Deutschland.

Münchner Rück ist eine Versicherungsgesellschaft aus Deutschland.

Novo Nordisk ist ein Pharmaunternehmen aus Dänemark.

Somit ergibt sich eine Sparrate von 750 € pro Monat, die ich über die Trade Republic immer zum 2. eines Monats anlegen werde.

Monatlich Dividende

Welcher Broker für solche Sparpläne am besten geeignet sind und warum wir uns für Trade Republic entschieden haben, werden wir im nächsten Beitrag erläutern.

Bemerkungen