top of page

Quellensteuer Frankreich

In Frankreich fallen aktuellen bei Dividenden 30 % Quellensteuer an, davon werden 12,8 % der deutschen Kapitalertragssteuer angerechnet.


Die übrigen 17,8 % sind bei den französischen Steuerbehörden zurückzufordern.


Besonderheit französische Quellensteuer


Seit dem 01. Januar 2018 ist die Quellensteuer für Privatanleger auf 12,8 % gesenkt worden, jedoch kommt es auf Ihren Broker an, ob Sie zu den glücklichen gehören.